Einladung Generalversammlung

Einladung zur Mitglieder-/Generalversammlung

am 26. April 2019 um 20.00 Uhr im Floriansaal in Dauchingen.

Vorläufige Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Bekanntgabe der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Ehrungen
  5. Geschäftsberichte
    1. 1. Zunftmeister
    2. Zunftschreiber
    3. Obmann
    4. Jugendleitung
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung der Vorstandschaft
  9. Satzungsänderung II. „Mitgliedschaft“ §3 Ergänzung der Datenschutzordnung
  10. Wahlen
    1. 2. Zunftmeister
    2. Kassier
    3. Obmann
    4. Narrenräte (Nr. 1, Nr. 3 und Nr. 5)
    5. 2 Kassenprüfer
  11. Anträge
  12. Sonstiges

Anträge sind spätestens bis 3 Tage vor der Mitgliederversammlung beim 1. Zunftmeister schriftlich einzureichen.

Info Brauchtumsausschuss

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung lädt der Brauchtumsausschuss alle interessierten Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Wiederbelebung des Dauchinger Hansels und der Tracht“ im Nebenzimmer der Zunftstube ein. Hier besteht die Möglichkeit, sich über den aktuellen Stand zu informieren und auch auch über Fragen zu diskutieren.

Weitere Termine

26.04.  20 Uhr - Generalversammlung im Floriansaal
01.05.  Maiwanderung

Rückblick Fasnet 2019

Baumholen
Kappenabend...
...bunt...
...Stimmung...
...schee!
Nachtumzug...
...tolle Gäste!
Narrenfrühstück
wie immer toll!
Volles Haus - coole Truppe!
Die zwei Blättle Wieber
Schmotziger im Hof...
von außen
nach drinnen
Stimmung wie früher
einfach schee.
Auch in der Kirchgass - lohnt sich!
Abschluß in Deißlingen in Rot-Schwarz
oder auch knallbunt


Pasta-Party im Zunftstüble
Und dann isches au scho vorbei
die Gewinner auslosen...
und den Baum natürlich!
Und dann nochmal richtig feiern
Mit Deifeln...
...und Hexen...
das Zunftstüble als Mittelpunkt
schee wars

Aktuelles 2019

Kappenabend 2019

Endlich mal wieder ein toller Kappenabend im Zunftstüble. Super dekoriert, gute Stimmung und bunte Gäste - mehr braucht man nicht für einen gelungenen Abend!
Wer nicht dabei war, hat was verpasst :-)

Vielen Dank an die Wirte, das Guggächörle und die Fasnetsmusiker - und natürlich an die bunten Gäste wie etwa "Das Aquarium", "Die Entenhauser" und den Bürgermeister von Dagebüll...

Baumholen

Seit dem 12.01. ist der Narrenbaum im Ort und in seinem Lager bei Erwin angekommen. Im schön verschneiten Heitel fanden die Baumsteller ihren Baum und fällten ihn gekonnt. Nachdem er "nackig" gemacht wurde stärkte man sich mit frischen Bratwürsten aus dem Hause Schleicher - vielen Dank dafür! Dann zog der Narrenbaum gen Dauchingen und machte an verschiedenen Stationen halt um kräftig begossen zu werden. Vielen Dank hierfür an "Getränke Bauer", "Dart-Höhle", "Germania", "Schwarzwälder Hof" (extra für die Baumsteller!!), Erwin, Martina&Dieter und schließlich Dagmar&Kurt!

 

Abstauben 2019

Seit Sonntag gehts wieder "auf Teufel komm raus" rund! Und der Teufel kam raus! Nachdem er abgestaubt war und etwas wackelig nach dem langen Schlaf stehen konnte, erholte er sich rasant und mit einem Sprung ins Publikum wurde die Fasnet 2019 vom Zunftmeister Volker Ositschan eröffnet. Alle Teufel strömten in die gut besetzte Festhalle und gaben ihrer Freude über die neue Saison freien Lauf!

Zuvor, um 10:30 Uhr, hatte sich eine recht ansehnliche Gruppe von Mitglieder zur ersten Hästrägersitzung seit einigen Jahren wieder versammelt. Volker gab einen Überblick über die bevorstehende Fasnet, die interessanten Ereignisse und was bei den Umzügen alles zu beachten ist. Auch über den Brauchtumsausschuss wurde diskutiert und es ergaben sich auch die eine und andere Wortmeldung. Die Veranstaltung wurde abschließend von den Mitgliedern positiv bewertet, so dass dieser Termin auch künftig wieder stattfinden wird.

Bei den anstehenden Ehrungen gab es dieses Jahr zum ersten Mal den goldenen Zunftorden für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Für 10 Jahre wurden mit dem bronzenen Zunftorden ausgezeichnet:
Viktoria Engel, Ramona Geiger, Franziska Gruhl, Michael Issenmann, Uwe Laufer, Dagmar Schäfer, Ralph Seemann, Philipp Steiner, Birgit Szarmach, Alessia Wursthorn und Dirk Zimmermann

Für 25 Jahre wurden mit dem silbernen Zunftorden ausgezeichnet:
Jörg Bachstein, Sabine Ositschan, Volker Ositschan, Arne Skudinski und Kurt Zirn

Für 40 Jahre wurden mit dem goldenen Zunftorden ausgezeichnet:
Ralf Bossack, Udo Demuth, Herbert Feder, Wilfried Förg, Georg Götz, Gerhard Hirt, Erwin Kraus, Ruth Laufer, Richard Lippert, Michael Merz, Georg Mink, Helmut Sauer, Peter Schatz, Robert Tränkle, Norbert Wanner und Anette Wursthorn

Für ihre langjährige Tätigkeit als Narrenrat/Obmann wurde Tobias und Alex von den zwei anwesenden Präsidiumsmitgliedern der Schwarzwälder Narrenvereinigung mit dem Bronzenen Verbandsorden ausgezeichnet.

Dann wurde es für die neuen Teufel Ernst. Schon lange hatten wir nicht mehr so viele Neuaufnahmen - vier aus dem eigenen Nachwuchs und vier Neuzugänge.
Nach dem feierlichen Schwur und dem Überreichen der Fuchsschwänze war der obligatorische Schluck Teufelsgesöff die letzte Prüfung. Alle strengten sich an und so war das große Trinkhorn bereits nach der ersten Runde leer! So bekam jeder dann die Scheme aufgesetzt und somit wurden Dennis Arlt, Marc Sempert, Timo Adolf, Marina Schmidt, Dominik Meßner, Jan Fehrenbach, Lena Zwernikow und Dominik Wursthorn zu vollwertigen, aktiven Teufeln - herzlichen Glückwunsch!

Die Tanzzwerge hatten abschließend noch ihren großen Auftritt. 11 Mädels waren durch die Trainerinnen Jenny Geiselmann und Caro Arlt bestens vorbereitet und boten eine tolle Vorstellung, die sogar eine Zugabe verlangte! Vielen Dank an euch alle für euer Engagement!

Hästrägersitzung
Die Halle füllt sich
schliesslich gibt es leckeres Essen...
und zünftige Musik
Die Halle ist bereit
Der Sarg mit dem schlafenden Teufel
Prozession durch die Halle
Dann ist der Teufel los
Die Fasnet 2019...
...ist eröffnet

Die Bühne ist besetzt
Es folgen die Ehrungen
Auch für Tobias und
Alex gibt es einen Orden!
Die Neuen kommen...
Zuerst die vier Nachwuchsteufel
Sie warten gespannt
Dann die vier neuen Teufelsanwärter
Alle bereit?
Zuerst der Fuchsschwanz und der Schwur!
Dann das Teufelsgesöff!
Fertig sind die neuen Teufel!
Das sind unsere tollen Tanzzwerge!
Spaß im Foyer
beim Schminken...
...und zum Abschluss im Zunfti